Ankunft in Bangkok

Dieser Reisebericht ist auch unter: I don’t want a &#*@$ Tuk Tuk, Suit, or Massage – THANK YOU VERY MUCH 😉 zu finden.

Nach einem 17 stündigem Flug Wien-Doha-Bangkok kommen wir endlich in Bangkok an. Sofort gehts mit dem Taxi (500b) vom Airport in die Kao San Road wo wir eine Straße weiter (in der Soi Rambuttri Road) im Sawasdee House absteigen. Passt auf, dass der Taxameter im Taxi eingeschalten wird sobald es losgeht. Man wollte uns auch heuer wieder mal damit reinlegen …
Im Sawasdee House angekommen nehmen wir uns ein Zimmer mit Doppelbett und AC für 800b. Die Zimmer sind um einiges besser als im Vergleich zum Vorjahr, sie wirkten sauber und nicht mehr so abgefuckt. Ein Guesthouse, das man ruhigen Gewissens weiterempfehlen kann. Liegt zentral, Zimmerpreise beginnen bei 250b (single/fan).

Mimi beim Stöbern am JJ-Market im Taschengeschäft 'OMTA'

Mimi beim Stöbern am JJ-Market im Taschengeschäft 'OMTA'

Am Nachmittag gings zum JJ-Market (Jatujak Weekend Market). Dort findet man echt alles was das Herz begehrt, und um einiges günstiger als im MBK.

Am nächsten Morgen fliegen wir mit dem Flugzeug (AirAsia) nach Phnom Penh. Wie haben uns um ca. 70 Euro bereits in Wien ein Ticket übers Internet gebucht. Die 1 Stunde Flug im Vergleich zu den 10 Stunden Bus oder Zug war uns das alle mal wert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s