1. Tag Tauchen

Das Abholen zum Tauchen vom Hotel hat gleich mal gar nicht funktioniert. Nach 40min Warten vorm Hotel und einigen Telefonaten durch die Rezeption wurde ich dann letztendlich doch abgeholt. Es wollte aber niemand Schuld sein. Die Tauchbasis meinte dass die Reiseargentur sie nicht informiert hätte und die Argentur meinte, die Tauchbasis hätte Mist gebaut.

Wir fuhren dann letztendlich mit dem Boot Princess Taha raus und machten 2 Tauchgänge. Einmal 40min / 35m und beim zweiten TG gingen wir auf 15m. Die Korallenriffe waren ziemlich hinüber relativ wenig an Fischvielfalt und -vorkommen im Vergleich zu Thailand. Eigentlich eher enttäuschend, vor allem wenn man hört wieviele Leute denn nicht zum Tauchen nach Sharm oder Hurghada fliegen. Naja der Massentourismus hinterlässt seine Spuren …

Unsere Tauchgruppe bestand aus Ibrahim (Kairo), Brian (Schottland) und Ralf (Thürringen, Ostdeutschland) und mir. Auch morgen werden wir wieder in dieser Zusammensetzung tauchen.

Link zur Tauchbasis: Aquarius-Divers
Die Tauchbasis befindet sich am Anfang des Piers:

Mimi verbrachte den Tag am Pool und ließ sich wieder massieren. Die heutige Massage war ein wenig besser als gestern – vermutlich aber genau so kurz.:-)

Nach dem Abendbuffet, welches wieder ausgezeichnet war hauten wir uns aufs Ohr. Die Betten im Zimmer schauen zwar super toll aus, sind aber sowas von weich und unbequem, sodass man am nächsten Tag total gerädert aufwacht. Mimi konnte überhaupt nicht schlafen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s