Ausflug in die Lobau

Heute machten wir eine kleine Wanderung in der Lobau und kamen am Franzosenfriedhof und dem Denkmal vorbei.

Graffiti entlang des Wiener Donaukanals

Diese Meisterwerke kann man in Wien entlang des Donaukanals bewundern.

Links:
Graffiti Museum Wien
Graffiti Research Lab Vienna
Institut für Graffiti-Forschung (ifg)
vienna graffiti work – graffiti am donaukanal
pippone.carbonmade.com

Exkursion in die Lobau

Hinfahrt zur Lobau

Hinfahrt zur Lobau

Das Wiener NationalparkBoot bietet allen Naturbegeisterten die einmalige Chance, die Lobau im Rahmen eines Halbtagesausfluges hautnah zu erleben. Das NationalparkBoot führt entlang des Wiener Donaukanals in die Lobau. Bei der Anlegestelle Lobau wartet eine fachkundige Exkursionsleitung. Im Rahmen einer etwa einstündigen Schnupperwanderung wird das sensible Ökosystem Wasserwald näher gebracht.

Wanderung Lobau

Wanderung Lobau

Wir haben dieses Angebot an diesem Sonntang genützt und waren von der gesamten Exkursion sehr angetan. Auf der Hinfahrt (ca. 1 Stunde) in die Lobau wurden wir mit interessanten Informationen zur Lobau sowie zum Donaukanal und den Gebäuden bzw. Gegenden die wir mit dem Boot passierten versorgt. Der Vortrag war sehr interessant und äußerst professionell gehalten. Das Boot fasste etwas mehr als 20 Personen.

Die Führung in der Lobau (Donaustadt, 1220 Wien) war an und für sich ganz informativ, hier hätten wir uns eventuell ein wenig mehr erwartet. Nach der einstündigen Exkursion durch die Lobau ging es dann mit dem Boot wieder retour (ca. 2 Stunden, da Flußaufwärts) zum Anlegeplatz bei der Salztor-Brücke.
Weiterlesen

Radausflug in die Lobau

Fotos von einem Radausflug in die Lobau.